Termine

25. September – 27. November

Guideausbildung für den Gedenkort KZ Sachsenburg

Die Geschichte des Konzentrationslagers Sachsenburg ist weitgehend unbekannt. Dabei befand es sich von 1933 bis 1937 in unserer unmittelbaren Nähe, vor den Toren von Frankenberg und Chemnitz, und gilt als Vorläufer von Buchenwald und Sachsenhausen.

Die Geschichtswerkstatt Sachsenburg e.V. möchte diese Geschichte aus dem Vergessen holen. Dazu bieten ihre Mitglieder regelmäßig Rundgänge über das Gelände für Gruppen unterschiedlichen Alters an.

Wollen Sie mehr über die Geschichte des KZ Sachsenburg erfahren? Wollen Sie dazu beitragen, dass die Geschichte des KZ Sachsenburg weitergetragen und damit in Erinnerung gehalten wird?

Dann sind Sie herzlich eingeladen, an unserer Guideausbildung für Erwachsene teilzunehmen.

In der Ausbildung erhalten Sie Schritt für Schritt Informationen

* zur Geschichte und Entstehung früher Konzentrationslager und zur Geschichte des KZ Sachsenburg,

* zu Biografien und Einzelschicksalen von Häftlingen

* zum Ablauf und zu Methoden, die Sie befähigen, eigene Führungen zu geben.

Die Ausbildung bietet auch Raum zum Austausch über den Umgang mit Geschichte heute. Nach Absolvierung der Ausbildung können sie selbst entscheiden, wann und wie oft Sie eine Führung übernehmen wollen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung bis 04.09.2020

per E-Mail an info@geschichtswerkstatt-sachsenburg.de

Zielgruppe

Interessenten ab 18 Jahre

Termine

1. Teil: 25. September/ 16 - 18 Uhr und 26. September 2020/ 9 - 16 Uhr

2. Teil: 6. November/ 16 - 18 Uhr und 7. November 2020/ 9 - 16 Uhr

Reflexion: 27. November 2020/ 16 – 18 Uhr

Ort

Gelände des früheren Konzentrationslagers Sachsenburg / An der Zschopau 7 / 09669 Frankenberg

Veranstalter

* Geschichtswerkstatt Sachsenburg e.V. und

* Brücke|Most-Stiftung

Unter Download finden Sie unseren Flyer zu Ihrer Verfügung.

für Interessierte zwei weitere Veranstaltungstipps:

11. September 2020/ 18 – 20 Uhr / Vortrag in der Brücke-Villa in Dresden

12. September 2020/ 11 - 12:30 Uhr / Führung auf dem Gelände in Sachsenburg

Die Guideausbildung wird im Rahmen des Landesprogramms "Weltoffenes Sachsen für Demokratie und Toleranz“ gefördert und mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Download: BMST_FL_Sachsenburg_WEB.pdf

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
Juli 2020
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
August 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31September
1 2 3 4 5 6
<<>>

Suche in den Terminen

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Infos